Startseite  
  Über uns  
  Kurse  
  Links  
  Kontakt  

Integrationskurse gefördert durch das
 

Kursangebote

  • Allgemeine Integrationskurse Deutsch
  • Alphabetisierungskurse

Aufbau der Kursangebote
Ein Integrationskurs besteht aus einem Sprachkurs mit 600 Unterrichtsstunden und einem Orientierungskurs mit 100 Unterrichtsstunden. Auch für die Zuwanderinnen und Zuwanderer, die noch nicht ausreichend lesen und schreiben, werden Alphabetisierungskurse durchgeführt. In den Integrationskursen mit Alphabetiesierung können die Kursteilnehmer bis zu 1200 Unterrichtsstunden lernen.
Der Sprachkurs thematisiert wichtige Themen wie Einkaufen, Gesundheit, öffentliche Verkehrsmittel, Kontakte mit Behörden, Wohnungs- und Arbeitsplatzsuche, Freizeitgestaltung sowie anderen Alltagssituationen.
In einem 100-stündigen Orientierungskurs werden Kenntnisse über die Rechtsordnung, die Geschichte und die Kultur der Bundesrepublik Deutschland vermittelt. Unser Kursangebot im SI orientiert sich am Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER), sowie am Rahmencurriculum und an den Kurskonzepten des BAMF für die jeweilige Zielgruppe.

Weitere aktuelle Kurstermine und Kurszeiten für neue und laufende Gruppenkurse erfragen Sie bitte telefonisch oder per E-Mail (info@sprach-und-integrationszentrum.de).

Unterrichtszeiten:
vormittags:   09.00 - 12.15 Uhr
nachmittags:   13.30 - 17.00 Uhr
abends:   17.00 - 20.15 Uhr

Wir beantragen für Sie die Zulassung zum Integrationskurs sowie die Befreiung vom Kostenbeitrag.

Erforderliche Unterlagen
  • Reisepass oder Personalausweis
  • Nachweis über den Bezug des Arbeitslosengeldes II, der Sozialhilfe oder sonstige Einkommensnachweise
  • Der Berechtigungsschein vom Jobcenter oder von der Ausländerbehörde (falls vorhanden)
Kosten des Integrationskurses
Wenn Sie Arbeitslosengeld II oder Sozialhilfe beziehen, einen sonstigen Nachweis zur finanziellen Bedürftigkeit haben (Härtefall) oder Spätaussiedler sind, dann ist der Integrationskurs für Sie kostenlos.

Einstufungstest
Vor Beginn des Integrationskurses führen wir mit Ihnen einen kostenlosen Einstufungstest durch. Dieser gibt uns Aufschluss darüber, ob und welche Vorkenntnisse der deutschen Sprache vorhanden sind, mit welchem Kursabschnitt Sie beginnen können und ob eventuell ein spezieller Integrationskurs sinnvoll wäre.

Prüfung:
Der Deutsch-Test für Zuwanderer (DTZ) A2 / B1 ist die richtige Prüfung für Sie, wenn Sie einen Nachweis über Ihre Sprachkenntnisse für die Einbürgerung brauchen. Unsere Integrationskurse werden mit dieser Prüfung abgeschlossen.

 
Impressum © www.sprach-und-integrationszentrum.de - 2022 [ info@sprach-und-integrationszentrum.de ]